Zum Hauptinhalt springen

250 Jahre in der SPD aktiv

250 Jahre in der SPD aktiv

(we) Zusammen können die abgebildeten Genossinnen und Genossen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) auf rund 250 Jahre Mitgliedschaft in ihrer Partei zurückblicken. Die Nürtinger SPD ehrte sie auf ihrer Mitgliederversammlung […]

Schulpolitik: CDU schürt Ängste

Schulpolitik: CDU schürt Ängste

Der Wahlkampf hat schon angefangen. Spätestens nach der Lektüre der als redaktioneller Beitrag getarnten Pressemitteilung der Nürtinger CDU dürfte das auch dem gutgläubigsten Leser bewusst geworden sein. Der Ansatz: Man […]

Trauer um Helmut Schmidt

Trauer um Helmut Schmidt

Die Nürtinger SPD trauert um Helmut Schmidt. Wir alle verneigen uns vor der historischen Lebensleistung des großen sozialdemokratischen Staatsmannes, der unsere Partei und unser Land über Jahrzehnte geprägt hat. Helmut […]

Denk Ort vor Kreuzkirche

Denk Ort vor Kreuzkirche

Der Zeitpunkt der Einweihung hatte Symbolwert: Am 9. November 1938, also genau vor 77 Jahren, hatten die Nationalsozialisten Synagogen angezündet und Juden verschleppt oder ermordet. An alle Opfer der NS-Diktatur […]

Manuel Werner erhält „Ei“

Manuel Werner erhält „Ei“

Der Nürtinger Manuel Werner erhält 2016 am Aschermittwoch das „Ei der Heckschnärre“. Die Eierkommission der Nürtinger SPD hat dies am 7. November einstimmig beschlossen. Werner hat sich mit der Erforschung […]

Wolf hat keine eigene Haltung

Wolf hat keine eigene Haltung

„Wolf (…) warf einem Teil der Asylbewerber vor, sie würden Deutschland als ‚moderne Version des Schlaraffenlandes‘ betrachten. In den Medien werde so manche Wahrheit über die Flüchtlinge verschwiegen. Das klang […]

Transitzonen ?

Transitzonen ?

„Der Vorschlag klingt, als käme er aus dieser merkwürdigen Transitzwischenzonen, also nicht ganz aus dieser Welt. (…) Zonen bräuchten Zäune, und wer kann verhindern, dass Menschen daran vorbei durch Salzach […]

Die Mauer trennte ein Dorf

Die Mauer trennte ein Dorf

Die Mauer durchtrennte das Dorf Mödlareuth in Thüringen von 1961 bis 1989. Das dortige Freilichtmuseum (Bild) mit einem Stück originaler DDR-Mauer, Stacheldraht und Wachtürmen illustriert anschaulich, wie es damals war. […]