Zum Hauptinhalt springen

Kleztett spielte für Manuel Werner

Kleztett spielte für Manuel Werner

Die Gruppe Kleztett begeisterte beim „Ei der Heckschnärre“ in der Glashalle. Die Musiker spielten groß auf und zauberten Klezmer-Stimmung, hervorragend passend zu Manuel Werner, der von der Nürtinger SPD das 32. „Ei“ überreicht bekam. Auf dem Bild von links nach rechts: Werner Dürr (Violine, Viola), Elisabeth Brose (Klarinette, Bassklarinette), Herma Paul (Klavier), Walter Kämmer (Bassklarinette, […]

Langer Beifall für Manuel Werner

Langer Beifall für Manuel Werner

Manuel Werner erhielt am Aschermittwoch das „Ei der Heckschnärre“ überreicht. Er war der 32. Preisträger; das „Ei“ wird von der Nürtinger SPD seit 1984 Personen übergeben, die, wie einst die Heckschnärre, „ihr Revier aufrecht verteidigt“. Die Urkunde, die Manuel neben dem Ei erhielt, trug folgenden Text: Manuel Werner hat sich mit der Erforschung jüdischen Lebens […]

Neu: Das SPD-Zukunftslabor

Neu: Das SPD-Zukunftslabor

Nürtingens SPD-Landtagskandidat Sebastian Schöneck  (Bild) leitet das Zukunftslabor.Aus den unterschiedlichsten Lebensperspektiven werden in den Schwerpunkten Arbeit, Familie und Mobilität/Wohnen zukunftsfähige Lösungen für eine gerechtere Gesellschaft erarbeitet. Machen Sie mit! Ort und Zeit: 22. Januar, 18 Uhr, Katholisches Gemeindehaus Nürtingen, Vendelaustr. 26

Trauer um Helmut Schmidt

Trauer um Helmut Schmidt

Die Nürtinger SPD trauert um Helmut Schmidt. Wir alle verneigen uns vor der historischen Lebensleistung des großen sozialdemokratischen Staatsmannes, der unsere Partei und unser Land über Jahrzehnte geprägt hat. Helmut Schmidt erlebte als Zeitzeuge Abgründe und Höhepunkte der deutschen Geschichte. Er wurde geboren in der Endphase des deutschen Kaiserreiches, wuchs auf in der Weimarer Republik […]

Denk Ort vor Kreuzkirche

Denk Ort vor Kreuzkirche

Der Zeitpunkt der Einweihung hatte Symbolwert: Am 9. November 1938, also genau vor 77 Jahren, hatten die Nationalsozialisten Synagogen angezündet und Juden verschleppt oder ermordet. An alle Opfer der NS-Diktatur soll der Nürtinger „Denk Ort“ vor der Kreuzkirche erinnern: an Juden, an Sinti und Roma, an alle Gegner des NS-Staates. Die Nürtinger Gedenkinitiative hat die […]

Manuel Werner erhält „Ei“

Manuel Werner erhält „Ei“

Der Nürtinger Manuel Werner erhält 2016 am Aschermittwoch das „Ei der Heckschnärre“. Die Eierkommission der Nürtinger SPD hat dies am 7. November einstimmig beschlossen. Werner hat sich mit der Erforschung jüdischen Lebens zur Zeit des Nationalsozialismus an verschiedenen Orten, besonders auch in Nürtingen, einen Namen gemacht. Auch Schicksalen der verfolgten Sinti und Roma ist er […]

Die Mauer trennte ein Dorf

Die Mauer trennte ein Dorf

Die Mauer durchtrennte das Dorf Mödlareuth in Thüringen von 1961 bis 1989. Das dortige Freilichtmuseum (Bild) mit einem Stück originaler DDR-Mauer, Stacheldraht und Wachtürmen illustriert anschaulich, wie es damals war. Nun ist die DDR-Mauer Geschichte, aber sie sollte eine Warnung sein, dass Mauern und Stacheldraht keine Probleme lösen. Auch heute nicht, wo es um die […]

Einheitsgedenken mit Zerbster SPD

Einheitsgedenken mit Zerbster SPD

Auf Einladung der Zerbster SPD weilte eine Delegation der Nürtinger SPD vom 2.-4.Oktober in Zerbst. Am 3. Oktober traf man sich zunächst auf dem Zerbster Bollenmarkt. Weitere Gespräche und Ausflüge standen auf dem Programm (Bericht folgt). Auf dem Foto, aufgenommen vor dem Zerbster Rathaus, von links nach rechts: Angela Tuchscherer, Erika Maag-Brammer, Holger Hövelmann (Landtagsabgeordneter […]

Arnold: Stolz auf unsere Bürger/innen

Arnold: Stolz auf unsere Bürger/innen

Hauptredner auf dem gut besuchten Sommerfest der Nürtinger SPD war der Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold. „Halbzeit in Berlin“ lautete sein Thema, aber angesichts der Flüchtlingssituation beschränkte er sich auf wenige Stichworte und widmete sich zuerst und ausführlich der Situation der Flüchtlinge. Für Arnold ist die Rettung und menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge eine „moralische Pflicht“. Nicht nur […]

Sebastian Schöneck: Landtag im Blick

Sebastian Schöneck: Landtag im Blick

Jung, engagiert und kompetent – so präsentierte sich Sebastian Schöneck beim SPD-Sommerfest in Nürtingen. Schöneck ist Kandidat der SPD im Nürtinger Wahlkreis für die Landtagswahl im nächsten Jahr. Endlich hat Thaddäus Kunzmann von der CDU einen ernsthaften Konkurrenten, der ihm beim Thema Bildungspolitik weit voraus ist. Schöneck legte deshalb auch auf dieses Thema, das gerade […]