SPD gegen Seehofers Bayernplan

Ende Juli hat die CSU ihr eigenes Programm vorgestellt. Der „Bayernplan“ liest sich wie ein politischer Scheidungsvertrag zwischen CDU und CSU. Trotzdem versuchen Seehofer und Merkel im Wahlkampf seit Wochen krampfhaft darüber hinwegzutäuschen, wie tief ihr Zerwürfnis ist.   (zum vollständigen Bild auf „weiterlesen“ klicken!)

Auf über 30 Seiten hat die CSU akribisch zusammengetragen, was alles nicht zusammen geht mit der CDU. In zentralen Fragen bleiben CDU und CSU „ziemlich beste Feinde“ und auf direktem Konfrontationskurs.  Ganz Deutschland muss wissen: Wer Merkel wählt, hat Seehofer mit im Gepäck.

Wir in Deutschland stehen vor einer Richtungsentscheidung: Martin Schulz hat konkrete Vorstellungen und Konzepte für die Zukunftsaufgaben unseres Landes. Angela Merkel hat Horst Seehofer und einen Bayernplan. Die SPD kämpft zusammen für ein modernes und gerechtes Land in einem besseren Europa. CDU und CSU kämpfen vor allem gegen sich selbst.

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.