Vor 100 Jahren ging der Erste Weltkrieg zu Ende und die erste deutsche Republik wurde ausgerufen. Mit ihr kam eine weitere revolutionäre Neuerung, maßgeblich durch Sozialdemokratinnen erkämpft: Zum ersten Mal durften in Deutschland Frauen wählen – Anna Blos zog als erste SPD-Abgeordnete aus Württemberg in den Reichstag ein. An diese Meilensteine der Demokratie sollten wir uns erinnern, wenn es darum geht, in welchem Land wir zukünftig leben wollen. Frieden, Demokratie und gleichberechtigte Teilhabe sind politische Ziele, für die die SPD und ich als Ihr Abgeordneter auch künftig stehen. In Zeiten von Brexit, Populismus und nationalistischen Spaltern müssen wir Europa zusammenhalten, denn die historischen Errungenschaften sind keineswegs selbstverständlich. Die Stärke des Rechts darf niemals dem Recht des Stärkeren weichen. Ein friedliches Zusammenleben auf unserem Planeten gibt es nur mit Dialog in internationalen Organisationen und global verbindlichen Regeln und Verträgen. Deshalb müssen wir der Aushöhlung der internationalen Ordnung durch die Trumps, Orbans, Putins und Erdogans entgegenwirken. 2019 wird dabei ein wichtiges Jahr. Sie, die Bürgerinnen und Bürger, können bei der Europawahl im Mai einen entscheidenden Beitrag leisten. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, Angehörigen und Lieben ein gesundes, friedvolles und frohes Neues Jahr 2019.