Monatliches Archiv für: Mai, 2016

Dank SPD: Reform der Leiharbeit

„Mit der Reform von Leiharbeit und Werkverträgen ist wieder ein sozialdemokratisches Projekt verwirklicht worden. (…) Sie [die SPD] dominiert thematisch die Politik von Schwarz-Rot und leidet trotzdem darunter. (…) Eine Korrektur wie den Mindestlohn empfindet die SPD in erster Linie als Eingeständnis der Schande; nicht als logische Konsequenz aus der Tatsache, dass bei Reformen auch […]

100 Jahre in der SPD

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung der Nürtinger SPD konnte die Vorsitzende, Bärbel Kehl-Maurer, zwei Urkunden und Stecknadeln an zwei langjährige treue SPD-Mitglieder vergeben. Otto Kutschera trat 1956 in die Partei ein, Janos Forgo zwanzig Jahre später.  Beide haben ihr Parteibuch nicht nur im Regal stehen, sie lassen sich regelmäßig bei den Veranstaltungen der Nürtinger SPD […]