Monatliches Archiv für: April, 2016

CDU: In die Tage gekommen

„Die CDU in Baden-Württemberg steht halt noch für eine alte, in die Tage gekommene, moralinhaltige Truppe, wie es dem Lebensgefühl in der Mitte der Gesellschaft nicht mehr entspricht.“ (Matthias Jung, Forschungsgruppe Wahlen, in der Nürtinger Zeitung vom 9. April 2016)

Schulpolitik: Ohrfeige für Kunzmann

Der Nürtinger Lokalpolitiker und abgewählte CDU-Landtagsabgeordnete Thaddäus Kunzmann hatte sich stets als entschiedener Gegner der Gemeinschaftsschule positioniert. Er kritisierte, die Befürworter dieser Schulart würden „ideologisch“ argumentieren – also nicht sachlich. Nun hat aber die Stuttgarter Schulbürgermeisterin Susanne Eisenmann, ebenfalls CDU, in der „Nürtinger Zeitung“ vom 11. April 2016 gefordert: die CDU solle ihre ideologischen Scheuklappen […]

Landes-SPD machte gute Arbeit

Auch an der (SPD-)Basis gibt es Rufe nach Konsequenzen in der Parteiführung, doch bei Schmid haben viele eine Beißhemmung. Er hat ordentlich regiert, das wurde ihm in Umfragen bestätigt. Auch dank seiner Arbeit fand die grün-rote Regierung hohe Zustimmung. Dennoch hat die SPD geblutet. (…) Die Grünen rechnen ihm (Nils Schmid) hoch an, dass er […]