Zum Hauptinhalt springen

27. März: Ein Abend über Paula Planck

Am Mittwoch, 27.März, lädt der Nürtinger Frauenrat in Zusammenarbeit mit der Nürtinger SPD zu einer szenischen Collage über Paul Planck ein (Stadthalle K3N, Panorama-Saal, 19 Uhr). – 100 Jahre Frauenwahlrecht – dieses Jubiläum hat in Nürtingen seine spezielle Bedeutung. Denn vor genau hundert Jahren wurde zum ersten Mal eine Frau in den Nürtinger Gemeinderat gewählt: […]

Neue Tafel für Paula Planck

Jetzt hat sie einen würdigen Platz gefunden: Die neugestaltete Erinnerungstafel an Paul Planck, die 1919, also vor genau hundert Jahren, als erste (und damals einzige) Frau in den Gemeinderat gewählt wurde – und zwar auf der Liste der SPD. Oberbürgermeister Heirich enthüllte die Tafel am 22. März und würdigte die Sozialdemokratin als engagierte Frau, die […]

SPD-Stadtrat Thomas Kreß gestorben

Die Nürtinger SPD ist erschüttert über den plötzlichen Tod ihres Fraktionsmitglieds Thomas Kreß. 2004 wurde er zum ersten Mal in den Gemeinderat gewählt; in die SPD war er schon früh, 1988, eingetreten. Als Gemeinderat widmete sich Thomas Kreß vor allem Themen, die Jugendliche betreffen. Deshalb fand er auch seinen Platz im Sozial- und Kulturausschuss, dem […]

Gute Mischung: Kandidaten der SPD in NT

Wohin entwickelt sich Nürtingen? Das wird der neue Gemeinderat in den nächsten Jahren entscheiden. Die Kandidatinnen und Kandidatzen der Nürtinger SPD werden die Richtung mitbestimmen: für echte Bürgerbeteiligung, für familienfreundliche Gestaltung des Neckarufers („Stadt am Fluss“), für familiengrechte Kinderbetreuung, erneuerbare Energien, Schutz der Umwelt und ein sozialen Miteinander. – Die Nürtinger SPD kann für die […]

Das Noch-Nicht erkunden

Ortsvereinsvorsitzende Bärbel Kehl-Maurer begrüßte die zahlreich erschienen Gäste in der Kreuzkirche zur traditionellen Aschermittwochsveranstaltung der Nürtinger SPD. Zum 35. Male wurde das „Ei der Heckschnärre“ verliehen, eine Art Orden, die Männer und Frauen erhalten, die „aufrecht schnärrend“ ihr Revier verteidigen. Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl hieß der diesjährige Preisträger, und entsprechend kamen viele Besucher aus der in […]

Das „Ei“ über Kunst und Gesellschaft

Prof. Andreas Mayer-Brennstuhl erhielt am Aschermittwoch das „Ei der Heckschnärre“.  Es war das 35. Ei, das die Nürtinger SPD seit 1984 verliehen hat. Und Mayer-Brennstuhl hat diesdes Ei wahrhaft verdient, musste er doch wiederholt „laut schnärrend“ sein Revier verteidigen. Ausführlicher Bericht folgt.-Weitere Fotos von der Überreichung des Eis, Laudatio von Michael Gompf und Liedermacher Bamba […]

Nürtinger SPD hilft bei der Vesperkirche

Nürtinger SPD hilft bei der Vesperkirche

Alljährlich bei der Vesperkirche: An einem Mittag helfen Mitglieder der Nürtinger SPD bei der Vesperkirche. In diesem Jahr im Stephanushaus im Roßdorf, weil der Martin-Luther-Hof umgebaut wird. Die SPDler/-innen geben Essen aus, helfen beim Spülen oder bedienen die Gäste an den Tischen. Seit Beginn der Nürtinger Vesperkirche vor 12 Jahren ist die Nürtinger SPD immer […]

SPD: Neckar muss frei zugänglich bleiben

Stellungnahme der Nürtinger SPD-Fraktion : Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Heirich, zunächst ein Dankeschön an die Bürgerinnen und Bürger, die an den zwei Bürger-gesprächen im September und Dezember 2018 teilgenommen haben, die Fragen gestellt und diskutiert haben.-   Ich will keinen Rückblick in die Geschichte des Projektes geben, sondern in die Zukunft blicken. Was wollen wir am […]

SPD: Betreute Menschen dürfen wählen!

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Wölfle, begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dass Menschen, die auf gerichtlich bestellte Betreuung in allen Angelegenheiten angewiesen sind, nicht pauschal von Wahlen ausgeschlossen werden dürfen: „Ich sehe darin einen weiteren Meilenstein zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Schnellstmöglich muss die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg nun unserem Gesetzentwurf zur Änderung […]